Celebrate Bitcoin’s 14th Birthday with Fedi’s 2.1 BTC Hackathon!

• Fedi is launching a Bitcoin hackathon that will pay out 2.1 BTC to the winner in celebration of Bitcoin’s 14th birthday.
• Fedimint is an open source custody platform that allows users to not only store their bitcoin, but also extend the functionality of their bitcoin with privacy, smart contracts, and more.
• The bounty is open ended, meaning that developers can code the functionality they want; but they are, of course, incentivized to work on what would drive the most impact.

Fedi, a technology company focused on building a Fedimint-based community custody platform, is launching a Bitcoin hackathon in celebration of Bitcoin’s 14th birthday. The hackathon is offering a bounty of 2.1 BTC to the winner as an incentive to developers to build out a Fedimint module that would bring real world benefits to users.

Fedimint is an open source custody platform that allows users to not only store their bitcoin, but also extend the functionality of their bitcoin with privacy, smart contracts, and more. It is based on the concept of second-party custody, which involves trusting family members or friends with the custody of one’s bitcoin in a way that improves the trust and security models inherent in the classic centralized third-party custody solutions. And it leverages Federated Chaumian Ecash, which means users also gain privacy. In a nutshell, Fedimint wallets have the potential to bring strong privacy to Bitcoin users with better security than third-party custody setups and more ease of use than fully-fledged self-custody solutions.

The bounty for the hackathon is open-ended, meaning that developers can code the functionality they want in order to win the reward. However, they are incentivized to work on what would drive the most impact. Fedi shared some ideas of what those could be, including modules that would enable a communal savings pool to accumulate bitcoin for a large project, storing value in a local currency like dollars, receiving payments privately via static QR codes or links (similar to CLN’s BOLT 12 offers), or operating a communal vote based spending pool.

Obi Nwosu, Fedi CEO, stated: “At Fedi, we believe that Fedimint will become the ideal open platform for the delivery of consensus-based applications on the internet. Bitcoin was created to give individuals a powerful tool to take control of their own economic destiny. We are excited to see developers build out innovative applications using Fedimint, leveraging the platform’s powerful privacy and security features.”

The Bitcoin hackathon is a great opportunity for developers to build something meaningful and get rewarded for their work. It also demonstrates Fedi’s commitment to empowering individuals with the tools to take control of their own economic destiny.

Bitcoin Revolution: Driving Growth in the Global South

• Bitcoin had a defining year in 2022, with more adoption and growth happening in the Global South.
• The divide between Bitcoin and other forms of currency has grown, as Bitcoin offers a cheaper and more efficient solution for people to send money, make payments and preserve their wealth.
• 2023 is expected to bring further increases in both Ghana and Nigeria, as the necessity for Bitcoin continues to be a driving force in these countries.

The year of 2022 was a defining one for Bitcoin, as the digital currency saw a major uptick in adoption and growth, particularly in the Global South. This was made evident by the Africa Bitcoin Conference in Ghana, which brought together pan-Africa and international leaders to talk about the purpose of Bitcoin over its price. The event resulted in the opening of the Bitcoin Technology Center (BTC) in Kumasi, Ghana, which is set to educate 400 people during its first year.

These events and initiatives are indicative of the necessity of Bitcoin in the Global South, as it offers a cheaper and more efficient solution for people to send money back home, make payments, and preserve their wealth. This has led to a divide between Bitcoin and other forms of currency, as its use case has proven to be far more beneficial.

As we look ahead to 2023, it is expected that this divide will only continue to grow, as more and more people in Ghana and Nigeria turn to Bitcoin for their financial needs. Trade volume in Africa has continued to increase, even in a bear market, further proving the necessity for Bitcoin in these countries.

It is clear that Bitcoin is starting to cut the dead weight of speculation, and is becoming a more accepted and widely used form of currency. With more education and awareness, it is expected that Bitcoin will be able to onboard the next billion users, and continue to be a driving force in the global economy.

Bitcoin: The Future of Wealth Transfer and Storage?

Bullet Points:
– Bitcoin reduces administrative bloat and cheaply transfers large sums of wealth across the globe.
– It can potentially work like a treasury bond but with higher yield returns due to its incorruptible network.
– Bitcoin’s adoption rate is expected to make gold and treasury bonds obsolete in the future.

The emergence of Bitcoin in the digital world has stirred up a fierce debate about the implications of this technology for the modern economy. On the one hand, there are those who are excited about its potential to revolutionize the way we transact and store wealth, while on the other there are those who are more cautious and view Bitcoin as a dangerous and unnecessary development.

Charlie Munger, the vice-chairman of Berkshire Hathaway and a longtime critic of Bitcoin, falls into the latter camp. In a recent interview, he stated that he finds the whole development “disgusting and contrary to the interests of civilization”. While it is understandable to be wary of a new technology, especially one that is so widely used by criminals and extortionists, it is important to recognize the potential benefits that arise from Bitcoin’s use.

First, Bitcoin’s decentralized ledger offers a way to reduce administrative bloat. By making the ledger public, much of the work needed to verify and audit wealth transfers is eliminated. This would be an especially attractive feature for businesses that need to quickly and securely move large sums of money.

Second, Bitcoin’s incorruptible network makes it a secure store of wealth, or even a savings account, as its market capitalization and volatility decrease. This could be an attractive option for those looking to store their wealth without having to worry about its safety.

Finally, Bitcoin could offer an alternative to traditional treasury bonds, with the potential to offer higher yields. This is due to the fact that the real returns on bonds is always lower than the nominal expectation, due to inflation. If Bitcoin is adopted more widely, this could mean that gold and treasury bonds slowly become obsolete.

Thus, while it is understandable to be cautious of a new technology, it is important to recognize the potential contributions to civilization that Bitcoin can provide. It is possible that, in the future, Bitcoin could become a widely accepted form of currency, replacing gold and treasury bonds as the premier way to store and transfer wealth. While there are certainly risks associated with its adoption, the potential benefits are too great to be ignored.

Pickleball: A Fun and Engaging Activity for Bitcoiners!

• Pickleball was created in 1965 by Joel Pritchard, Bill Bell and Barney McCallum in Bainbridge Island, Washington. It combines existing equipment from other sports to create something entirely different.
• Pickleball uses solid paddles like in paddle ball or ping pong, but in a size and shape more like racquetball racquets and a net from badminton lowered to hip level like in tennis. The ball is plastic, much like the ones used in Wiffle Ball.
• Pickleball is the perfect activity for Bitcoiners who are looking for an activity that embodies their values and is weird and wonderful in a single place.

Pickleball is one of the most unique sports around and is the perfect activity for Bitcoiners looking to have some fun while embodying their values. Created in 1965 by Joel Pritchard, Bill Bell and Barney McCallum in Bainbridge Island, Washington, pickleball combines existing equipment from other sports to create something entirely different. The paddles used are solid and are similar to those used in paddle ball or ping pong, but in a size and shape more like racquetball racquets. The net is from badminton, lowered to hip level like in tennis. The ball is plastic, much like the ones used in Wiffle Ball.

Pickleball is a great way to meet and connect with others, as it requires cooperation and collaboration in order to play. It’s also easy to learn, and can be played with just two players or up to four players. It’s a great way to stay active, and can be played indoors or outdoors. Additionally, it’s a great way to stay mentally sharp, as it requires quick thinking and strategy.

For Bitcoiners, pickleball is a great way to stay connected to the values of the community. It’s a game that requires cooperation and collaboration, which are values that Bitcoiners share. It’s also a great way to stay connected to the community in a more physical way. Pickleball can be played at various meetups, local parks, and other places that Bitcoiners frequent.

Whether you’re a beginner or a seasoned pro, pickleball is a great way to stay connected to the Bitcoin community while having fun and staying active. It’s a great way to meet new people, stay connected to the values of the community, and stay sharp mentally. So if you’re looking for an activity that incorporates the values of Bitcoiners, give pickleball a try!

Exploring Bitcoin Futures Hedging Strategies

For both traders and investors, the cryptocurrency market is becoming an increasingly attractive investment choice. The most popular cryptocurrency, Bitcoin, has seen its market value soar recently and has turned into a desirable asset for investors looking for a substitute for conventional asset classes like equities and bonds. The number of investment choices accessible to traders and investors has increased along with the growth of the cryptocurrency sector. The employment of Bitcoin futures as a risk-hedging tool is one such approach. In this post, we’ll examine what Bitcoin futures are, the benefits of using them for hedging, how to identify risk in Bitcoin futures, and various hedging tactics.

How do Bitcoin futures work?

Bitcoin futures are agreements that let investors and traders purchase or sell a certain quantity of Bitcoin at a specific price on a future date. Traders and investors may profit from price changes in the cryptocurrency market without actually owning the underlying asset by purchasing or selling Bitcoin futures contracts. The Chicago Mercantile Exchange (CME), the Intercontinental Exchange (ICE), and the Nasdaq all offer bitcoin futures contracts.

Bitcoin Smarter is a fantastic option for anyone seeking for a reputable marketplace to trade and invest in cryptocurrencies. Bitcoin Smarter is a well-known social trading and investment website that enables users to trade a variety of assets, including equities, commodities, indices, and cryptocurrencies. In addition, Bitcoin Smarter provides a number of tools and features that aid in portfolio management and decision-making for traders and investors.

Benefits of Using Bitcoin Futures for Hedging

Using Bitcoin futures to hedge provides a number of benefits over more conventional hedging techniques. First off, it enables investors and traders to profit from price changes in the cryptocurrency market even if they don’t really own the underlying asset. As a result, investors may stay away from dangers like theft and fraud that come with owning and keeping Bitcoin. Second, it gives traders and investors exposure to market price changes without requiring them to buy the underlying asset.

Those who are unable to buy Bitcoin because of limitations or rules in their nation may find this useful. Last but not least, hedging using Bitcoin futures enables traders and investors to bet on the direction of the market without actually holding the asset, which may be used to cover losses in other assets.

Understanding Bitcoin Futures Risk

For traders and investors, it’s crucial to be aware of the dangers before implementing any hedging strategies. Trading and investing in Bitcoin futures exposes them to price volatility as well as additional risks including counterparty, liquidity, and credit risk. As a result, before implementing any hedging plan, it is crucial to understand the risks involved. It’s also critical to comprehend the charges involved in trading Bitcoin futures as well as the fees for each hedging technique.

Hedging Techniques for Bitcoin Futures

Hedging Bitcoin futures may be done using a variety of techniques. These comprise the back-to-back strategy, collar strategy, long/short strategy, and contract-for-difference approach. Before implementing any hedging strategy, it is crucial to be aware of the risks involved with each of these tactics because each has unique benefits and drawbacks.

The Long-Short Approach

The long/short approach entails purchasing and selling contracts for Bitcoin futures with varying maturities. Using this approach, investors may profit from both long- and short-term price changes in the bitcoin market. For instance, if a trader anticipates an increase in the price of bitcoin, they may buy a contract with a longer maturity and sell one with a shorter expiry. Investors hoping to profit from both short-term and long-term price changes in the market may find this method useful.

Back-to-Back Technique

Buying and selling Bitcoin futures contracts with the same maturity are part of the back-to-back strategy. This tactic enables traders and investors to make market predictions without needing to hold the underlying asset. Investors and traders can profit from fluctuations in the price of Bitcoin over the short term by purchasing and selling futures contracts with the same maturity.

The Collar Approach

The collar technique entails purchasing and selling contracts for Bitcoin futures with various maturities and strike prices. Without having to buy the underlying asset, this method enables traders and investors to manage their exposure to the bitcoin market. Traders and investors may profit from both short- and long-term price swings in the market by purchasing and selling Bitcoin futures contracts with various strike prices.

Contract-for-Difference Technique

Trading Bitcoin futures contracts with various maturities and strike prices is part of the contract-for-difference (CFD) strategy. This tactic enables traders and investors to make market predictions without needing to hold the underlying asset. Traders and investors may profit from both short- and long-term price swings in the market by purchasing and selling Bitcoin futures contracts with various strike prices.

Conclusion

For traders and investors hoping to profit from price changes in the cryptocurrency market without actually owning the underlying asset, bitcoin futures are a growingly popular investment choice. Traders and investors may reduce risk and profit from both short-term and long-term price swings in the market by hedging using Bitcoin futures. The long/short strategy, the back-to-back approach, the collar strategy, and the contract-for-difference strategy are a few methods for hedging Bitcoin futures. Before implementing any hedging strategy, it’s critical to comprehend the risks connected to each one.

Bitcoin Equaliser Erfahrungen: Wie seriös ist diese Handels-App?

Trading-Apps wie Bitcoin Equaliser sind beliebt geworden, seit die Nachfrage nach Kryptowährungen gestiegen ist. Sie ermöglichen es Anfängern und Neulingen, ohne vorherige Erfahrung oder Kenntnisse im Handel zu handeln und können ihnen helfen, große Gewinne ohne viel Lernaufwand zu erzielen. Wir haben uns entschlossen, Bitcoin Equaliser unter die Lupe zu nehmen und sicherzustellen, dass alle neuen Nutzer die erforderlichen Informationen über die Handelsplattform erhalten, bevor sie sich für eine Investition entscheiden.

Was ist Bitcoin Equaliser?

Bitcoin Equaliser ist ein hochmodernes Handelsprogramm, mit dem Sie Kryptowährungen tauschen können. Es kann verwendet werden, um verschiedene Transaktionen durchzuführen, einschließlich des Handels und Kaufs auf dem Markt für Kryptowährung. Bitcoin Equaliser arbeitet automatisch, d.h. Sie müssen nicht viel Zeit oder Energie in den Handel investieren. Die Handelssoftware erfordert keine Vorkenntnisse im Bereich des Investierens, was sie für jeden zugänglich macht, der handeln möchte.

Eine Zusammenfassung aus unserer Bitcoin Equaliser Erfahrung:

  • Bitcoin Equaliser ist eine authentische Trading-App, die ihren Nutzern lukrative Möglichkeiten bietet, Geld in Kryptowährungen zu investieren.
  • Kunden müssen 250 EUR hinterlegen, bevor der Handel in Live-Sessions beginnt.
  • Wir sind uns bewusst, dass die Gewinnrate für neue Nutzer bei über 90 Prozent liegt.
  • Da die Handelssoftware voll automatisiert ist, kann der Handel 24 Stunden am Tag durchgeführt werden.

Bitcoin Equaliser Erfahrungen - Screenshot der Homepage

Ist Bitcoin Equaliser seriös?

Diese Bitcoin Equaliser Handelsanwendung verwendet die neueste Technologie. Wir haben die Anwendung getestet, und durch unsere Forschung, können wir bestätigen, dass die Plattform sicher und gesichert ist. Das bedeutet, dass Ihre privaten Daten sicher sind und von Dieben nicht eingesehen werden können. Bitcoin Equaliser verwendet auch regulierte Makler, um Ihr Konto zu verwalten. Nachdem Sie sich erfolgreich registriert haben, wird Ihnen ein spezieller Kontoverwalter zugewiesen. Das System ist benutzerfreundlich und übersichtlich. Alle Fragen, die Sie stellen könnten, werden von Ihrem persönlichen Kontoverwalter beantwortet. Bei Investitionen gibt es immer ein gewisses Risiko. Bitcoin Equaliser bildet da keine Ausnahme, aber wir werden Ihnen mit dieser Erfahrung die meisten Sorgen nehmen.

Die am häufigsten gestellten Fragen

Wir dachten, es wäre besser, Fragen so früh wie möglich in der Erfahrung zu beantworten, da viele Nutzer Zweifel an der Echtheit der Anwendung für den Handel geäußert haben.

Was sollte ich einzahlen?

Wir empfehlen, mit einer Mindestinvestition von 250 EUR zu beginnen. Es ist möglich, mehr zu investieren, nachdem Sie einen Gewinn erzielt haben. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie den Mindestbetrag investieren, können Sie das Risiko, dem Sie ausgesetzt sind, deutlich reduzieren.

Wie hoch ist der Höchstbetrag, den ich erwarten kann?

Es gibt keine Grenzen beim Geldverdienen und es gibt keine sofortige Garantie, wenn es um Investitionen geht. Wir wissen, dass Bitcoin Equaliser Ihr Risiko, Geld zu verlieren, minimiert und die Verdienstmöglichkeiten steigert.

Muss man Erfahrung haben, um Bitcoin Equaliser zu nutzen?

Nein. Jeder, der neu in der Anwendung ist, ist willkommen, die Anwendung auszuprobieren. Es gibt keine Voraussetzung für vorherige Erfahrungen oder Kenntnisse des Handels. Bitcoin Equaliser verfügt über eine Demo-Funktion, mit der Sie den Handel ausprobieren können.

Wie es funktioniert

Basierend auf unseren Beobachtungen haben wir bestätigt, dass die Handelsrisiken bei der Verwendung von Bitcoin Equaliser geringer sind. Die Anwendung für den Handel ist äußerst effektiv und sicher. Alles, was Sie tun müssen, ist mit der Erstellung eines Kontos zu beginnen.

Wir helfen Ihnen bei der Navigation durch die Schritte:

1. Registrierung starten

Sie können sich anmelden, indem Sie das unten stehende Formular mit Ihren Kontaktinformationen ausfüllen. Sobald Sie das Formular ausgefüllt haben, wird sich der Kundenbetreuer mit Ihnen in Verbindung setzen.

2. Eine Einzahlung vornehmen

Eine Auszahlung ist mit Bitcoin Equaliser schnell und einfach möglich. Alles, was Sie benötigen, ist eine Ersteinzahlung von mindestens 250 EUR, bevor Sie mit dem Live-Handel beginnen können. Die Einzahlung ist Ihre erste Kapitalinvestition in die Handels-App.

3. Demohandel starten

Bei Bitcoin Equaliser steht Ihnen die Möglichkeit des Demohandels zur Verfügung. Mit der Demohandelsoption können Sie den Handel so lange testen, wie Sie es möchten. Das Beste an dieser Funktion ist, dass Sie kein echtes Geld benötigen. Wir empfehlen allen Neulingen und Unerfahrenen, mit dem Demohandel zu beginnen.

>

4. Mit dem Live-Handel beginnen

Wenn Sie sich mit Demohandelsgeschäften wohl fühlen, können Sie mit dem Live-Handel beginnen. Lassen Sie sich einfach von Ihrem Bankmanager dabei helfen, die Parameter für Ihren Handel festzulegen, und schon können Sie beginnen. Sie müssen nur noch zusehen, wie der Roboter die Aufgabe für Sie erledigt.

Während die Handelsplattform automatisiert ist, müssen Sie sicherstellen, dass Sie mindestens 20 Minuten pro Tag mit Ihrem Konto verbringen. Es ist wichtig, dass Sie sich über den Status Ihres Kontos und über das Marktgeschehen auf dem Laufenden halten.

Die wichtigsten Vorteile von Bitcoin Equaliser

  • Auszahlungssystem Das Auszahlungssystem ist 24 Stunden am Tag verfügbar. Es wird automatisch aktiviert, nachdem die Live-Handelssitzung geschlossen wurde. Wir können bestätigen, dass das Auszahlungssystem zuverlässig ist.
  • System für Auszahlungen: Sobald ein Auszahlungsantrag genehmigt wurde, dauert es 24 Stunden, bis Ihr Geld auf Ihren Konten erscheint. Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen, dass Sie an Ihr Geld kommen.
  • Kundenservice: Unser Kundenservice ist 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche erreichbar. Kunden können den Kundenservice per Live-Chat, E-Mail oder telefonisch kontaktieren.
  • Sicherheitsfunktionen Die Sicherheitsfunktion ist verschlüsselt, um alle persönlichen Daten zu schützen, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Informationen nach außen dringen.
  • Demohandelsfunktionen: Die Demohandelsfunktion hilft Bitcoin Equaliser, sich von seinen Konkurrenten abzuheben. Sie ermöglicht es Ihnen, ohne Geld zu handeln. Dies ist eine Testrunde, bevor der Live-Handel beginnt.

Was Bitcoin Equaliser von der Konkurrenz abhebt

1. Laser-genaue Leistung

Wir haben festgestellt, dass Bitcoin Equaliser hochpräzise ist. Obwohl wir keine sofortigen Gewinne garantieren können, wissen wir, dass die Anwendung eine enorme Verdienstmöglichkeit bietet. Viele Benutzer haben positive Erfahrungen online gepostet, die besagen, dass sie bereits zu Beginn ihres Handels erhebliche Gewinne erzielt haben.

2. Überlegene Technologie

Der Algorithmus, der diese Bitcoin Equaliser Handelsanwendung antreibt, ist hochintelligent und kann Daten vom Markt für Kryptowährungen und Finanznachrichten zum Zeitpunkt ihres Auftretens sammeln. Selbst das kleinste Signal auf dem Markt für Kryptowährungen kann mit der Software identifiziert werden.

Tipps für Neuanleger

  • Starten Sie mit einem kleinen Betrag: Wir empfehlen, dass Sie mit einem Mindestbetrag beginnen. Es ist möglich, in der Zukunft oder wenn Sie Ihre ersten Gewinne erzielen, mehr Geld zu investieren.
  • Gewinne abheben: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Geld nach jedem profitablen Handel abheben. So können Sie zwischen dem Kapital, das Sie investiert haben, und den Gewinnen, die Sie erzielt haben, unterscheiden.
  • Täglich handeln: Die Handelsplattform ist jederzeit online verfügbar. Sie sind nicht daran gehindert, jeden Tag zu handeln. Alles, was Sie tun müssen, ist, mindestens 20 Minuten pro Tag auf der Website zu verbringen.

Unser Fazit:

Das Team von Bitcoin Equaliser hat festgestellt, dass es sich bei der Bitcoin Equaliser Handelsanwendung um eine extrem sichere, zuverlässige und effiziente Handelssoftware handelt, die den Nutzern ein enormes Gewinnpotenzial bieten kann. Nach unseren Erfahrungen ist Bitcoin Equaliser völlig transparent und bietet sowohl neuen als auch erfahrenen Nutzern die Unterstützung, die sie benötigen, um auf dem Markt für Kryptowährungen erfolgreich zu sein. Die Demohandelsfunktion ist sehr beeindruckend und ermöglicht das Üben des Handels ohne Geldeinsatz. Ein weiterer Vorteil von Bitcoin Equaliser ist der hervorragende Kundensupport. Die Kunden haben Zugang zu allen Daten und Bildungstools, die erforderlich sind, um auf dem Markt für Kryptowährungen erfolgreich zu sein.

Sollte man Bots für den Handel mit Kryptowährungen zu verwenden?

Der Markt für Kryptowährungen ist nie geschlossen, und daher ist es unmöglich, die enormen Preisschwankungen immer im Blick zu haben. Nicht wenige Menschen haben erlebt, wie sich ihre Gewinne in Luft auflösten (oder um das Hundertfache stiegen), wenn sie nicht an der Börse ihres Vertrauens waren. Aus diesem Grund sind Bots für den Handel mit Kryptowährungen eine immer häufigere Realität.

Bots können beim Handel mit Kryptowährungen sehr nützlich sein und helfen, unvorhergesehene Ereignisse zu vermeiden, wenn die Preise stark schwanken.

Lassen Sie uns zunächst erklären, was ein Bitcoin Bot ist. Ein Trading-Bot ist nichts anderes als ein Programm, das dazu dient, unsere Kryptowährungen automatisch auf der Grundlage vorgegebener Parameter zu handeln. Das heißt, ein Bot kann so programmiert werden, dass er einen bestimmten Prozentsatz unseres Portfolios, z. B. von Bitcoin, verkauft, wenn der Preis um mehr als 5 % fällt, und zurückkauft, wenn er um weitere 10 % fällt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, an einen solchen Bot zu gelangen. Die erste und beste Möglichkeit ist, es selbst zu tun. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass der Bot keine seltsamen Dinge tut, dass Sie niemandem eine Provision zahlen müssen und dass Sie die volle Kontrolle über ihn haben. Leider erfordert die Programmierung eines Bots Fähigkeiten, die nicht jeder hat.

Aber keine Panik. Es gibt verschiedene Online-Tools, mit denen Sie einen Bot kaufen und sogar einrichten können. Sie können sich über API mit den meisten Börsen verbinden. Wir haben Ihnen bereits erklärt, wie Sie Coinrule verwenden können, einen voll programmierbaren Bot mit einer kostenlosen Version. Die meisten dieser Websites verlangen Gebühren für die Nutzung ihrer Bots oder sperren zumindest die erweiterten Funktionen hinter einer Bezahlschranke.

Aber sind sie ratsam? Zunächst einmal sind da die Vorteile eines Bots. Sie sind praktisch augenblicklich (oder zumindest viel schneller als ein Mensch), sie können viele Operationen auf einmal ausführen, sie ruhen nie und können praktisch überall gleichzeitig sein. Dies zeigt sich in so genannten Arbitrage-Bots, die eine große Anzahl von Börsen nach Preisunterschieden durchsuchen (da eine Kryptowährung auf verschiedenen Seiten nicht exakt den gleichen Wert hat), um daraus einen Vorteil zu ziehen.

Die Gewissheit, dass ein Bot bei einer katastrophalen Marktbewegung automatisch verkauft oder kauft, kann eine große Erleichterung sein, aber man sollte bedenken, dass sie nicht unfehlbar sind. Ein Bot hat keine Intelligenz und führt den Auftrag einfach aus, ohne zu überlegen. Dies bedeutet, dass sie in unvorhergesehenen Situationen (von denen es in der Welt der Kryptowährungen viele gibt) möglicherweise nicht das beste Instrument sind.

Ihre Verwendung ist im Allgemeinen begrenzt, und wenn Sie eine große Komplexität (eine große Anzahl von Parametern) wünschen, müssen Sie dafür bezahlen. Außerdem können sie gefährlich sein. Wenn jemand in einem Forum in gutem Glauben einen eigenen Bot anbietet, ist es ratsam, vorsichtig zu sein, da es sich höchstwahrscheinlich um einen Betrug handelt.

Der Einsatz von Bots ist eine perfekte Ergänzung zum persönlichen Handel, um sich gegen unerwartete Bewegungen abzusichern, wenn man nicht an seinem Computer sitzt, und um von Seitwärtsbewegungen des Marktes zu profitieren. Aber es ist nie klug, alle Kryptowährungsaktivitäten an einen Bot zu delegieren, und manchmal ist es nicht kosteneffektiv, für einen Bot zu bezahlen, wenn der gleiche Effekt durch die Planung von Kauf- und Verkaufsaufträgen im Voraus erzielt werden kann.

Hier sind die wichtigsten Informationen für Immediate Profit

Hier sind die wichtigsten Informationen für Immediate Profit:

Kostenloses reguliertes und gesichertes Euro-Bankkonto mit persönlicher IBAN
Kontosicherung auf Fiat-Einlagen bis zu 100.000 € durch die deutsche Bankenentschädigungseinrichtung
Mit dem “Immediate Profit-Sparplan” können Nutzer jeden Monat automatisch in Bitcoin und Ether investieren und dabei den Cost-Average-Effekt nutzen
Kostenlose Visa-Debitkarte, die überall akzeptiert wird, wo Visa akzeptiert wird
Wöchentliche Auszahlung von bis zu 5% Zinsen auf Bitcoin
Ich benutze Immediate Profit jetzt seit etwa 1 Jahr und habe bisher wenig zu beanstanden. Wenn Sie sich eingehend mit Immediate Profit vertraut machen wollen, lesen Sie die vollständige Aufschlüsselung unten und entscheiden Sie selbst, ob Immediate Profit etwas für Sie ist oder nicht.

Immediate Profit Überblick

Mit mehr als 250.000 Nutzern bietet Immediate Profit ein nahtloses Bankerlebnis mit direktem Zugang zu Bitcoin und Ethereum sowie ein Bitcoin-Zinskonto, das bis zu 5 % Zinsen pro Jahr bietet. Darüber hinaus bietet Immediate Profit ein kostenloses Euro-Bankkonto und eine Visa-Debitkarte, die weltweit genutzt werden kann.

Immediate Profit wird von mehreren erstklassigen VCs auf der ganzen Welt unterstützt, wie Earlybird, Digital Currency Group, Alstin Capital, Global Brain und HTGF, was es zu einer vertrauenswürdigen Plattform sowohl für Kryptowährungen als auch für Papiergeld macht.

Die wichtigsten Merkmale
🛍️ Angebotene Produkte Kauf & Verkauf von Bitcoin, Ethereum; Bitcoin-Zinskonto; Dollar-Cost Averaging
💰 Anzahl der unterstützten Kryptowährungen 2
₿ Bitcoin Zinssatz bis zu 5% APY
🏦 Einzahlungsmethode Wallet-Überweisung, Überweisung, SEPA
🔒 Zwei-Faktoren-Authentifizierung Ja
🛡️ Versicherung 100.000 € Einzahlungsgarantie auf fiat
🔐 Krypto-Lagerung Custody und Non-Custody Wallet
Immediate Profit Hauptmerkmale
Immediate Profit Pro und Kontra
Immediate Profit bietet derzeit eine begrenzte Auswahl an Kryptowährungen an: Bitcoin und Ethereum, und bietet ein Bitcoin-Zinskonto, das rund 5 % APY-Zinsen einbringt, sowie eine einfach zu bedienende Investitionsplattform.

Zu den weiteren Vorteilen gehören die weltweite Kartenverfügbarkeit, kostenlose monatliche Abhebungen und ein hohes Vertrauen. Auch die Kontoeröffnung ist schnell und intuitiv.

Höhepunkte
Kostenloses Euro-Konto
Vollständig reguliert und gesichert
Unterstützt von renommierten Risikokapitalfirmen
Hohe Zinssätze auf Bitcoin (bis zu 5%)
Kostenlose VISA Debitkarte mit unbegrenzten monatlichen Abhebungen ohne zusätzliche Kosten
Automatische Käufe durch den Sparplan
Was Sie beachten sollten
Nur für Einwohner der EEA-Länder verfügbar
Maximales Handelslimit von 30.000 € pro Woche
Begrenzte Anzahl von Kryptowährungen
Geschichte von Immediate Profit
2013 – Ben, Jörg und Jan, die drei Gründer von Bitwala, waren der Meinung, dass Bitcoin das Potenzial hat, die Welt zu verändern. Im Jahr 2013 starteten sie eine “Krypto-Beratung” und versuchten, Banken und große Unternehmen von den Vorteilen zu überzeugen. Nach Angaben des Unternehmens wurden sie von mehreren Büros ausgelacht und beschlossen, den Wandel selbst in die Hand zu nehmen.

2015 – Im Jahr 2015 ging Bitwala erstmals an den Start und ermöglichte es Menschen, mit Bitcoin betriebene Überweisungen in 22 Länder und eine Prepaid-Debitkarte zu tätigen. 2018 stellte sich Bitwala um und wurde zum ersten Krypto-Bankkonto der Welt. Die Menschen hatten eine einfache und sichere Möglichkeit, direkt von ihrem deutschen Bankkonto aus mit Kryptowährungen zu handeln.

2021 – Bitwala hat sich, genau wie Kryptowährungen, in den letzten 8 Jahren stark verändert und es war Zeit für einen neuen Look. Immediate Profit glaubt, dass jeder in der Lage ist, seine finanzielle Zukunft zu gestalten, und Blockchain ist das Herzstück beim Aufbau dieser Zukunft.

Immediate Profit’s Bitcoin-Zinskonto

Das Bitcoin-Zinskonto von Immediate Profit ist eine alternative Art von Sparkonto, das Zinsen auf Ihre BTC-Einlagen zahlt. Es handelt sich um ein kostenloses Konto, das von jedem Immediate Profit-Kunden eröffnet werden kann. Die Zinsen werden wöchentlich ausgezahlt. Sie können Bitcoin einzahlen oder abheben, wann immer Sie wollen, es gibt keine Mindestanlagedauer.

Immediate Profit bietet sofortige Abhebungen von Geldern auf Ihr Wallet an, die fast sofort gebührenfrei abgewickelt werden. Die Mindestanlagesumme für ein Immediate Profit-Zinskonto beträgt 10 €. Wie viel Zinsen Sie mit Immediate Profit verdienen können, können Sie hier berechnen: https://Immediate Profit.com/earning/

Als deutsches Fintech ist Immediate Profit eine Partnerschaft mit Celsius Network eingegangen, um das Immediate Profit Zinskonto anzubieten.

Wer ist Celsius?
Celsius Network wurde 2017 mit der Mission gegründet, die Blockchain-Technologie zu nutzen, um eine noch nie dagewesene finanzielle Freiheit zu ermöglichen. Derzeit werden mehr als 21 Milliarden US-Dollar von über 700.000 Nutzern verwaltet.

Wie kann ich ein Zinskonto erstellen?
Das ist ganz einfach: Gehen Sie zu Ihrer Immediate Profit-App und tippen Sie auf den Menüpunkt “Vermögen”. Wenn du nach unten scrollst, siehst du die Option: “Bitcoin-Zinskonto eröffnen”.

Wie Sie Ihren Windows 10-Computer auf einer externen Festplatte sichern

Wie Sie Ihren gesamten Windows 10-Computer auf einer externen Festplatte sichern
Unter den vielen verschiedenen Möglichkeiten, einen Computer zu sichern, ist die Sicherung auf einer externen Festplatte nach wie vor eine der effizientesten Optionen – vor allem, wenn es darum geht, einen ganzen Computer zu sichern und nicht nur ein paar Dateien.

Externe Festplatten sind relativ günstig (ca. 50 USD pro 1 TB, im Vergleich zu ca. 100 USD pro Jahr für Cloud-Optionen), bieten viel Speicherplatz und sind die schnellste verfügbare Backup-Option.

In diesem Tutorial werden wir sehen:

Wie Sie ganz einfach Ihr gesamtes Windows 10 auf einer externen Festplatte sichern
Wie man sicherstellt, dass die Sicherung immer auf dem neuesten Stand ist, und zwar automatisch (ohne “Babysitter”)
Wie Sie alles aus Ihrem Backup wiederherstellen können, nicht nur Dateien – Programme, Einstellungen, Profile, Konten, Favoriten, Passwörter, E-Mails und natürlich alle Dateien.
Wie man den einzigen Nachteil von externen Festplatten gegenüber Cloud-Backups beseitigt
Wenn Sie nicht nach einem Überblick suchen, sondern nur nach einer Anleitung für die Sicherung auf einer externen Festplatte, klicken Sie hier auf Wie Sie Ihren gesamten Computer auf einer externen Festplatte sichern:

Was sollte ein vollständiges Computer-Backup umfassen?

Wie Sie Ihren gesamten Computer auf einer externen Festplatte sichern (hier klicken, wenn Sie nur die Anweisungen lesen möchten)
Wie kann ich meine vollständige Datensicherung wiederherstellen?
Externe Festplattensicherung mit Cloud-Backup kombinieren
Zusammenfassung + Link zur Backup-Software
Möchten Sie nur die Anleitung, wie Sie Ihren gesamten Computer auf einer externen Festplatte sichern? Klicken Sie hier, um zu diesem Teil zu springen

Was sollte ein vollständiges Computer-Backup umfassen?
Lassen Sie uns zunächst definieren, was ein “vollständiges” oder “komplettes” Backup eigentlich bedeutet. Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass alle Ihre Dokumente und Fotos gesichert sind und Sie damit zufrieden sind.

Eine Sicherung all Ihrer Dokumente ist natürlich viel, viel besser als gar keine Sicherung. Allerdings ist das oft nicht genug.

Was ist mit Ihren E-Mails? Favoriten? Konten und Passwörter?

Was ist mit den Daten aus Ihrer Steuersoftware? Mit den Berichten aus Ihren Buchhaltungsanwendungen?

Was ist mit den eigentlichen Programmen, die Sie verwenden?

Auch hier gilt: Eine Dateisicherung ist großartig und ein großer Schritt in die richtige Richtung. Aber Ihr Computer besteht nicht nur aus Dateien, und ohne diese fühlt er sich nicht wie ein “Zuhause” an.

Ein Backup Ihres gesamten Computers sollte daher Folgendes umfassen:

Programme und Anwendungen – wie Office, Outlook, Quickbooks, Quicken, Photoshop, Lightroom und alle anderen Softwarepakete, die Sie haben.
Alle Daten, die in Ihren Programmen verwendet werden.
Konten, Profile, Einstellungen, Passwörter.
Dokumente, Bilder, Videos, Musik
Alle anderen Benutzerdateien, auch wenn sie nicht an “Standard”-Speicherorten abgelegt sind.
So sichern Sie Ihren gesamten Computer auf einer externen Festplatte
Das Produkt, das wir hier verwenden werden, ist Zinstall FullBack Pro. Es erstellt eine vollständige Sicherung Ihres gesamten Computers auf Ihrer externen USB-Festplatte. Diese Sicherung wird dann automatisch aktualisiert, so dass Sie jederzeit geschützt sind.

So richten Sie es ein:

Laden Sie FullBack Pro herunter und starten Sie es (eine kostenlose Testversion der Sicherungssoftware erhalten Sie hier).
Klicken Sie auf die Schaltfläche “Ein”.
Wenn Sie eine externe USB-Festplatte angeschlossen haben, wird FullBack sie automatisch finden und die Sicherung starten. Wenn nicht, können Sie sie später anschließen.
Das war’s schon! Von nun an läuft alles automatisch.
Es ist wirklich so einfach, Ihren gesamten Computer zu sichern.

Video: So sichern Sie Ihren gesamten Computer auf einem externen Laufwerk

Klicken Sie hier, um eine kostenlose Testversion zu erhalten und eine vollständige Sicherung Ihres gesamten Computers auf einem USB-Laufwerk zu erstellen

Was passiert, wenn das Backup installiert ist?
Sobald FullBack gestartet wird, führt es eine vollständige Sicherung Ihres gesamten Computers durch, einschließlich Programmen, Einstellungen, Konten, Profilen, E-Mails, Favoriten, Dokumenten, Fotos und allen Dateien.

Sobald diese Sicherung abgeschlossen ist, hält FullBack sie auf dem neuesten Stand, indem es alle an Ihrem Computer vorgenommenen Änderungen speichert. Um Speicherplatz zu sparen, sind diese Backups inkrementell, d. h. nur die tatsächlichen Änderungen werden in Ihrem Backup gespeichert – ohne unnötige Daten.

Sie brauchen keine Backup-Zeitpläne zu verwalten und müssen nicht daran denken, ein Backup zu erstellen (wer kann sich so etwas schon merken?). Alles geschieht automatisch und ist immer auf dem neuesten Stand.

Der eigentliche Grund für eine Sicherung ist natürlich die Wiederherstellung. Wie kann man eine einzelne Datei wiederherstellen, die man verlegt hat? Und wie stellen Sie alles wieder her, einschließlich der Programmdateien, wenn Ihr Computer abstürzt? Lesen Sie weiter, um das herauszufinden.

Wie stelle ich eine Datei wieder her, die ich versehentlich gelöscht habe?
Sie haben an einem wichtigen Dokument gearbeitet, und jetzt ist es verschwunden. Keine Sorge – genau deshalb haben Sie eine automatische Sicherung Ihres gesamten Windows 10 eingerichtet! So gehen Sie vor:

Dateien wiederherstellen

Öffnen Sie den Wiederherstellungsassistenten von Zinstall FullBack.
Wenn Sie sich an den Namen der Datei erinnern, geben Sie ihn einfach in das Suchfeld ein. Er wird dann unten angezeigt.
Wenn Sie sich nicht mehr an den Namen der Datei erinnern, aber wissen, wo sie sich befand, können Sie Ihre Sicherungsdateien durchsuchen und die Datei so finden.
Sie haben die Wahl zwischen einer Wiederherstellung aus der aktuellsten Sicherung oder einer Wiederherstellung aus älteren Versionen Ihrer Sicherung, z. B. von gestern, vor einer Woche, vor einem Monat oder noch weiter zurück.
Sobald Sie die Datei haben, klicken Sie einfach auf “Wiederherstellen” – und sie erscheint genau dort, wo sie war, auf dem neuesten Stand!
Das war’s – Ihre Datei ist wieder da, sicher und gesund.

Mein Computer ist abgestürzt. Wie kann ich alles aus meiner Windows 10-Sicherung auf einem anderen Computer wiederherstellen?
Das können Sie nur tun, wenn Sie Zinstall FullBack verwendet haben. Es kann tatsächlich alles von Ihrem gesicherten Computer (Programme, Einstellungen, Dateien, E-Mails, Konten, Passwörter, Favoriten, Dokumente, Bilder, Musik usw.) auf einem völlig anderen Computer und einem völlig anderen Windows wiederherstellen. Selbst wenn Sie einen Windows 10 32bit Dell gesichert haben und Ihr Ersatz-PC ein Windows 10 64bit HP ist, wird Zinstall alles wiederherstellen, was Sie haben.

Programme wiederherstellen

Installieren Sie dazu Zinstall FullBack auf dem Ersatzcomputer. Öffnen Sie Ihr Original-Backup und folgen Sie den Anweisungen zur vollständigen Wiederherstellung. Wenn Sie fertig sind, starten Sie den Computer neu, und Sie sehen alle Programme, Einstellungen und Dateien von Ihrem abgestürzten Computer.

So überprüfen Sie, welche Grafikkarte (GPU) in Ihrem PC steckt

Alle Computer verfügen über Grafikhardware, die für alles zuständig ist, von der Anzeige des Desktops über die Dekodierung von Videos bis hin zum Rendern von anspruchsvollen PC-Spielen. Die meisten modernen PCs verfügen über Grafikprozessoren (GPUs) von Intel, NVIDIA oder AMD, aber es kann schwierig sein, sich zu merken, welches Modell Sie installiert haben.

Während die CPU und der Arbeitsspeicher Ihres Computers ebenfalls wichtig sind, ist die GPU in der Regel die wichtigste Komponente, wenn es um das Spielen von PC-Spielen geht. Wenn Sie keinen ausreichend leistungsstarken Grafikprozessor haben, können Sie neuere PC-Spiele nicht spielen – oder Sie müssen sie mit niedrigeren Grafikeinstellungen spielen.

Was ist ein Grafikprozessor? Grafikprozessoren erklärt

VERWENDET
Was ist ein Grafikprozessor? Erklärungen zu Grafikprozessoren
Einige Computer verfügen über eine integrierte Grafikkarte mit geringem Stromverbrauch, während andere leistungsstarke dedizierte oder diskrete Grafikkarten (manchmal auch Videokarten genannt) besitzen. Hier erfahren Sie, welche Grafikhardware in Ihrem Windows-PC vorhanden ist.

Unter Windows 10 können Sie Ihre GPU-Informationen und Nutzungsdetails direkt über den Task-Manager überprüfen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste am unteren Rand Ihres Bildschirms und wählen Sie “Task-Manager” oder drücken Sie Strg+Umschalt+Esc, um den Task-Manager zu öffnen.

Option zum Öffnen des Task-Managers über die Taskleiste von Windows 10

ANZEIGE

Unter Windows 11 können Sie auch Strg+Umschalt+Esc drücken oder mit der rechten Maustaste auf die Start-Schaltfläche klicken und “Task-Manager” wählen.

Wählen Sie dort die Registerkarte “Leistung” am oberen Rand des Fensters – wenn Sie die Registerkarten nicht sehen, klicken Sie auf “Weitere Details”. Wählen Sie in der Seitenleiste “GPU 0”. Der Hersteller und der Modellname des Grafikprozessors werden in der oberen rechten Ecke des Fensters angezeigt.

Sieben Möglichkeiten zum Öffnen des Windows Task-Managers
VERBUNDENE
Sieben Möglichkeiten zum Öffnen des Windows-Task-Managers
In diesem Fenster werden auch andere Informationen angezeigt, z. B. die Menge des dedizierten Arbeitsspeichers auf Ihrer GPU. Der Task-Manager von Windows 10 zeigt hier die GPU-Nutzung an, und Sie können die GPU-Nutzung auch nach Anwendung anzeigen.

Wenn Ihr System über mehrere GPUs verfügt, sehen Sie hier auch “GPU 1” und so weiter. Jede steht für eine andere physische GPU.

Im Task-Manager von Windows 10 angezeigter Name der GPU des Computers

Bei älteren Windows-Versionen, wie z. B. Windows 7, finden Sie diese Informationen im DirectX-Diagnosetool. Um es zu öffnen, drücken Sie Windows+R, geben Sie “dxdiag” in das angezeigte Dialogfeld Ausführen ein, und drücken Sie die Eingabetaste.

Starten von dxdiag über das Dialogfeld “Ausführen” von Windows 10

Klicken Sie auf die Registerkarte “Anzeige” und sehen Sie sich das Feld “Name” im Abschnitt “Gerät” an. Hier werden auch andere Statistiken, wie z. B. die Menge an Videospeicher (VRAM), der in Ihrer GPU eingebaut ist, aufgeführt.

DirectX-Diagnosetool mit Anzeige des Namens der Grafikkarte des Computers

Wenn Sie mehrere Grafikprozessoren in Ihrem System haben, z. B. in einem Laptop mit einem stromsparenden Intel-Grafikprozessor für den Akkubetrieb und einem stromsparenden NVIDIA-Grafikprozessor für den Einsatz bei angeschlossenem Gerät und Spielen, können Sie über die Einstellungen von Windows 10 steuern, welchen Grafikprozessor ein Spiel verwendet. Diese Steuerung ist auch in der NVIDIA-Systemsteuerung integriert.